Konzertgitarren

Alle meine Instrumente entstehen in Einzelanfertigung nach Wünschen des Kunden. Da ich immer ein Instrument nach dem anderen baue kann ich individuell auf Ihre Vorlieben eingehen. Meine Instrumente entstehen in spanischer Hals-Korpus-Verbindung. Den Hals versteife ich durch eine Carbonverstärkung. Meine Ziereinlagen stelle ich grundsätzlich selbst her und lackiere meine Instrumente in Schellack Handpolitur. Sie haben ein quergewölbtes Griffbrett mit 20 Bünden. Als Standardmechanik verwende ich die Mechaniken von Scheller, die voll kugelgelagert beste Funktion bieten.


Plantilla Manuel Ramirez 1912


Diese klassische Plantilla verwende ich gerne auch für kurze Mensuren wie hier für ein eigenes Modell mit 64cm Mensur.

Als Extra trägt dieses Instrument eine Armauflage. Der Steg hat frei justierbare Saitenreiter zur Kompensationskorrektur.

Das Griffbrett liegt zur Decke leicht erhöht, um eine gute Spielbarkeit in hohen Lagen zu erreichen. Mit einer weichen Deckenaufhängung läßt sich auch dieses Modell tief abstimmen, was eine sehr bequeme Spielbarkeit bietet.


Ich biete es aber auch ganz klassisch in spanischer Bauweise an mit einem klassischen Steg mit durchgehender Stegeinlage und flach aufgesetztem Griffbrett.


Eigenes größeres Modell


Mein größeres eigenes Modell nutze ich eigentlich nur für 65cm Mensuren. Durch die größere Plantilla reagiert die Decke bei gleichem Helmholtzresonanzniveau straffer als mit dem kleineren Modell.


Für diese ausgefallene Ausführung in Ziricote mit einer Zederndecke wurde mir 2008 der deutsche Musikinstrumentenpreis verliehen.

 

Link zu Wettbewerb und Beurteilung des Preisträgerinstrumentes

 

Zu meinem Konzept des prämierten Instruments


Sehr gerne verwende ich als Korpusmaterial auch Fichte und Ahorn in Topqualität. Es gibt für mich keinen Grund dieses heimische Material geringer einzuschätzen als Tropenhölzer.


Eigenes größeres Modell upright mit Stachel


Für den Gitarristen Ermanno Brignolo realisierte ich dieses Instrument mit Carbonstachel, das er hier in Spielhaltung zeigt. Sie können in der Mediathek ein Hörbeispiel mit Orchester finden.


7-saitige Konzertgitarre eigenes Modell


Bei diesem 7-saitigen Modell habe ich die 7.Saite mit einer Mensurverlängerung ausgestattet. damit kann sie auch eine Quinte tiefer gestimmt werden und ist über dem Griffbrett normal greifbar. Die Capodasterklammer am 2.Bund eingesetzt ergibt dann eine Quartstimmung.


11-saitige Konzertgitarre eigenes Modell


Bei diesem Instrument sind 8 Saiten auf dem Griffbrett greifbar, die weiteren Bässe schwingen frei. Durch die stufenweise Mensurverlängerung bleiben die Baßsaiten vom Durchmesser annähernd gleich stark. Das Instrument bleibt durch den schmalen Hals und Griffbrett gut balanciert.

Sie können dieses Instrument bei Konzerten von José de Aragon hören.